Rezepte

 

Desserts

Getränke

Panna Cotta mit Erdbeersauce

 Sirup für Zitronenlimonade

Luftige Waffeln

 Soda Pop

Apfelkuchen mit Weinpudding

 

Ananas-Kokos-Sorbet

 

Erdbeercreme mit Baiser

 

Linzertorte

 

Apfelstrudel

 

Vanille Eis

 

Tiramisu-Torte

 

Rüebli-Torte

 

 

Panna Cotta mit Erdbeersauce

 
Für 4 Personen benötigen wir:
400gr Sahne
1 Vanilleschote
3 Blatt Gelatine
200 - 250 gr Erdbeeren (auch Tiefgefrorene)
 
Zubereitung:
 

Vanilleschote aufschlitzen und mit der Sahne aufkochen lassen. Ca. 5 Minuten unter rühren weiter köcheln lassen. Die Gelatine ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen lassen.
Die Vanilleschote aus dem Topf nehmen und ca. 14 Tropfen Candys und die vorher gut ausgedrückte Gelatine hinzufügen. Unter rühren die Gelatine auflösen lassen. Portionsformen kalt ausspülen und die Panna Cotta (gekochte Sahne) einfüllen und abkühlen lassen. Danach für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.

 
Erdbeersauce:

 
Erdbeeren mit ca. 26 Tropfen Candys süßen und dann pürieren.

 

 
  

Luftige Waffeln

 
125 g  Butter
30 Tr CandyS
1 Pck.  Vanillezucker
3   Ei(er)
250 g  Mehl
½ TL  Backpulver
300 ml  Milch
 
Eier trennen. Eiweiß in einem hohen Gefäß auffangen und Eigelb in eine Schüssel geben. Eigelb, Butter, CandyS und Vanillezucker mit einem Mixer verrühren. Mehl, Backpulver und vorher angewärmte Milch dazugeben. Alles weiter verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Im Waffeleisen backen
 
  

Apfelkuchen mit Weinpudding

 
Mürbeteig:
2 Eier
100g Butter                
200g VollkornMehl          
15 Tr. CandyS
Vanillearoma
1 P. Backpulver

Weinpudding:
750ml Weisswein             
2 P Vanillepuddingpulver    
70 Tr CandyS
 
 
Aus angegebenen Zutaten einen Mürbeteig herstellen und in eine 28 cm Springform geben.
Einen Pudding kochen und die kleingeschnittenen Äpfel dazugeben. Alles auf dem Teig verteilen und bei 180° 1Std Backen dazu reiche ich dann geschlagene Sahne schmeckt aber auch ohne für die kalorienbewussten.
 
  

Ananas - Kokos – Sorbet

 

400 gr. frische Ananas

4 EL Zitronensaft

6 Tropfen CandyS

4 Eiweiss

8 EL Kokosmilch

 
Ananas in kleinen Stücken schneiden, mit Zitronensaft und CandyS pürieren.
Eiweiss steif schlagen
Kokosmilch abmessen und zum Eiweiss geben.

Ananaspüree und Eiweiss-Kokos-Masse miteinander verrühren. In eine Metallschüssel füllen und 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. Regelmässig durchrühren, damit die Konsistenz cremig bleibt.

 
  

Erdbeercreme mit Baiser

 

1 Eiweiss

1 Prise Salz

25 Tropfen CandyS

1 TL Zitronensaft

600g Erdbeeren

2 P. Vanillezucker

150g Frischkäse

2dl Rahm

 

Das Eiweiss mit dem Zitronensaft steif schlagen. Dabei nach und nach 20 Tropfen CandyS dazu geben. Das Ganze zu einer steifen Masse schlagen. 12 – 18 kleine Tupfer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 120°C eine Stunde hell backen.

 

Inzwischen die Erdbeeren putzen. 2/3 davon zusammen mit dem Vanillezucker und 5 Tropfen CandyS pürieren. Den Frischkäse glattrühren und das Erdbeerpüree unterziehen. Jetzt den Rahm steif schlagen und unterheben.

 

Die Creme und die übrigen Erdbeeren kühl stellen. Die Baiser auskühlen lassen, nach dem völligen Erkalten etwas zerdrücken.

 

Vor dem Servieren Erdbeercreme, Erdbeeren und leicht zerdrückte Baisertupfer in Gläser schichten.

 
 
  

Linzertorte

 

350g Butter / Margarine

40 - 50 Tropfen CandyS

330g Mehl

330g Haselnüsse o. Mandeln

2 Eier

1 Prise Nelkenpulver

1 Prise Zimt

2 TL Backpulver

8 Esslöffel Schokoladenpulver

 

Die Butter mit dem CandyS vermengen. Mehl, Haselnüsse, Eier, Gewürze, Backpulver und das Schokoladenpulver dazukneten.

 

Den fertigen Teig kalt stellen, nach ca. ½ - 1 Stunde aus dem Kühlschrank nehmen und vierteln. ¾ des Teiges in der Springform auslegen und die Konfitüre aufstreichen.

 

Den restlichen Teig zu Rollen formen und als Rand oder als Gitter auf der Marmelade auflegen.

 

Backzeit ca. 40min bei 180°C in vorgeheiztem Ofen.

 
 
  

Apfelstrudel

 

250g Blätterteig

50g Haselnüsse

500g Äpfel

1 PriseZimt

 

1 PriseNelkenpulver
 

20 Tropfen CandyS


 
Halben ausgewallten Teig mit Butter bestreichen, Äpfel geschält durch die Röstiraffel und mit den übrigen Zutaten mischen.
 
Die Füllung auf die mit Butter bestrichene Hälfte geben; die andere Teighälfte überklappen. Bei vorgeheiztem Ofen, 200°C ca. 10 – 15 Min backen, bis der Strudel goldbraun ist.
 
Ideal ist der Apfelstrudel mit Vanille-Eis oder Vanille-Créme.
 
  

Vanille Eis

 

1 Ei

8-10 Tropfen CandyS

1EL Vanillezucker

1/2 Vanilleschote (Inhalt)

2dl Rahm

 

Eiweisszu Schnee schlagen.

2 Tropfen CandyS zum Eiweiss geben und weiterschlagen, bis das Eiweiss fest ist.

Rahm Schlagen bis der Rahm steif ist.

Eigelb und CandyS hell und schaumig rühren. Eischnee und Rahm sorgfältig unter die Masse geben und darunter ziehen.

 

In die Form abfüllen und mind. 2 – 3 h tiefkühlen. Vor dem Stürzen kurze Zeit in heisses Wasser tauchen.

 
  

Tiramisu-Torte

 

2 Eigelb

16 Tropfen CandyS

1 Portion Vanillezucker

500gr Mascarpone

1 Bisquitboden (zweiteilig)

1/4L Rahm

3/4 kleine Tasse doppelstarker Schnellkaffee

Cognac

Schokoladenpulver

 

Kaffee mit 8 Tropfen CandyS süssen und nach erkalten mit 3 Tee-Löffel Cognac abschmecken.

Eigelb, Vanillezucker und 8 Tropfen CandyS schaumig rühren. Mascarpone beigeben.

Etwas Kaffee (ca. 4 Esslöffel) zugeben und vermengen bis eine cremige Masse entsteht.

Steif geschlagenen Rahm unter die Masse ziehen. 

Mit der Hälfte des Kaffees den unteren Teil des Bisquitbodens befeuchten. Die halbe Menge Crème darauf verteilen.

Den oberen Teil des Bisquitbodens auflegen und mit der Restmenge Kaffee befeuchten.

Die restliche Menge der Creme darauf verteilen.

Mit Schokoladenpulver bestäuben und mindestens 5 Std. im Kühlschrank kaltstellen.

 

 
  

Rüebli-Torte

 

5 Eigelb

30 Tropfen CandyS

250gr Rüebli geraffelt

250gr Mandeln gerieben

1 Zitrone (Saft und Schale)

80gr Mehl

1 EL Backpulver

5 Eiweiss steif geschlagen

1 Prise Salz

 

Eigelb mit CandyS  schaumig rühren. Die weiteren Zutaten unter die Masse ziehen.

Das Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Masse ziehen.

In eine gute gefettete, mit Mehl bestreute Springform (Durchmesser 24 cm) oder Cake-Form (32 cm) füllen.

In vorgeheiztem Ofen bei 180°C ca. 45 min. backen. Nach Abkalten evtl. mit Glasur bestreichen.

 
  

Sirup für Zitronenlimonade

 

2 große  Zitrone(n), unbehandelt
25 g  Zitrone(n) - Säure
200 Tropfen CandyS
500 ml  Wasser, heiß

 

Zitronen waschen und die Schale abreiben. Danach den Saft auspressen. Zitronenschale mit CandyS der Zitronensäure und dem heißen Wasser vermischen, abkühlen lassen. Dann den Zitronensaft dazugeben. Den Sirup in eine Flasche füllen und einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zum Trinken ein Saftglas ca. +/- 1 cm mit dem Sirup füllen und mit kaltem Mineralwasser aufgießen.

 

 
  

Soda Pop - gesüsstes Mineralwasser

 

 

1 Glas Mineralwasser

Eiswürfel
2-3 Tropfen CandyS
 

 

Alles zusammen umrühren und eine erfrischendes, zucker- und kalorienfreies Süssgetränk geniessen. Je nach Geschmack ein Pfefferminzblatt oder einen anderen Geschmack hinzugeben.

 
 
 
Zeige Ihren Warenkorb.

 

 

 

 

Erhalten Sie unseren Newsletter:

* indicates required